Kontakt
Profeel Coaching ist dein Partner für Outdoor Training, Personal Training, Persönlichkeits- oder Teamcoaching. Profeel Coaching ist im Raum Zofingen und speziell auf dem Heiteren aktiv.
15185
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15185,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Kontakt

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Mit profeel arbeite ich oft in der Natur, sei es für Trainings oder andere Einheiten.

Alle indoor-Aktivitäten finden in meinem Raum in Zofingen statt.

Auf Anfrage kann der Raum auch für Kleinanlässe ähnlicher Art gemietet werden.

Du hast einen Stein mit dem
profeel-Logo gefunden?

Diese Steine haben sich in und um Zofingen an verschiedensten Plätzen geerdet. Schön, dass einer davon den Weg zu dir gefunden hat. Du erhältst dafür einen Gutschein über CHF 25. Möchtest du weiter hinschauen und dir etwas Gutes tun? Der Gutschein gilt für ein Gruppentraining oder als Anteil an eine Massage, ein Einzeltraining oder an ein Mental Coaching.

 

Schreibe mir dazu einfach eine E-Mail mit der Angabe, wo du den Stein gefunden hast und wie du ihn einlösen möchtest. Ich gratuliere dir zum Fund und freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

profeel coaching
Barbara Haas
Henzmannstrasse 39
4800 Zofingen

Tel. 078 710 85 16
b.haas@profeel-coaching.ch

Folge profeel auf Instagram und erfahre noch mehr Spannendes.

6 days ago

Profeel Coaching & Outdoor Training

Wunderbares Beispiel... Danke 🙏🏼☺️Finde den Unterschied / die Unterschiede zwischen Bild 1 & Bild 2.
Welches Erscheinungsbild, welche Körperhaltung wird den Menschen, vor allem den Frauen, als "schön" verkauft? Müssen Schaufensterpuppen wirklich in dieser absurden Körperhaltung positioniert werden? Welche Eigenschaften fallen dir ein, wenn du das rechte Bild ansiehst? Attraktiv, natürlich, schön, verführerisch? Wohl eher nicht ...
Volker und ich sind am Samstag nach der ANTARA® Ausbildung in Salzburg an diesem roten Kleid vorbei gelaufen und konnten nur noch unsere Köpfe schütteln ...
... See MoreSee Less

Wunderbares Beispiel... Danke 🙏🏼☺️

 

Comment on Facebook

Lieben Dank für´s Teilen! 💜

Dein PLUS im Outdoor Training:

⭐️ Frische Luft
⭐️ Frische Luft
⭐️ nochmals frische Luft
⭐️ Natur
⭐️ Aussicht
⭐️ Abwechslung
⭐️ Gruppendynamik
⭐️ Ganzkörpertraining
⭐️ Spass

...auch in der kalten Jahreszeit ☃️😃

Schnuppertraining jederzeit möglich auf Voranmeldung.

www.profeel-coaching.ch
... See MoreSee Less

Dein PLUS im Outdoor Training:

⭐️ Frische Luft
⭐️ Frische Luft
⭐️ nochmals frische Luft
⭐️ Natur
⭐️ Aussicht
⭐️ Abwechslung
⭐️ Gruppendynamik
⭐️ Ganzkörpertraining
⭐️ Spass

...auch in der kalten Jahreszeit ☃️😃

Schnuppertraining jederzeit möglich auf Voranmeldung. 

www.profeel-coaching.ch

 

Comment on Facebook

so tolö weder die Bilder, e vermisse sTraining a dem spezielle Ort sehr. Belecht spöter weder😁😁😁🤗

Ond guets Träning derzue🤗 hoffe gligli wedermol derbii zii👍🏻

Cooli fottis 😍👍🏼

WARUM NEHMEN WIR KRITIK EINFACHER AN ALS KOMPLIMENTE?

Diese Woche fiel mir vermehrt auf, wieviel es braucht, dass jemand wirklich, wirklich an sich glaubt. Die meisten Menschen sehen besonders ihre Makel, ihre Schwächen. Die Stärken gehen irgendwo unter zwischen Erwartungen, Vergleich und Selbstzweifel.

Ein positives Feedback kann 10x ... 20x ... 100x genannt werden, doch es verflüchtigt sich wie austretendes Gas - unsichtbar im Nirgendwo.

Eine Kritik braucht es genau 1x - und sie sitzt. Für immer. Oder länger...

Warum?
Woran liegt es, dass Gutes dir selbst gegenüber auf taube Ohren stösst? Wann wurde deine „Krüpfe für die guten Seiten in mir“ entfernt?

Ich glaube, es war damals, als du das erste Mal hörtest: so macht man das nicht. Oder: hör nun endlich auf damit. Oder: schau, mach es wie sie, sie macht es richtig.

Die Prägung, in deiner Natürlichkeit nicht zu genügen; das Gefühl, durch Leistung brillieren zu müssen und doch noch nicht gut genug zu sein; die Angst, negativ bewertet zu werden.

Irgendwann glaubst du nämlich den Mist, den andere bloss gut gemeint haben. Und der Glaubenssatz, Selbstvertrauen wäre arrogant, kommt auch gerade recht. Gibst dir weiter Mühe, leistest, willst gut sein, „besser werden“, ohne dafür Lob ernten zu wollen.

......und da kommt einer und sagt dir einfach, dass du genau das bist? Dass du perfekt bist, wie du bist? Dass du tolle Fähigkeiten hast und Talente, die unter der Decke von Angst und Zweifel schlummern? Da kommt einfach jemand und behauptet Gutes?

Ja genau, das tut jemand.

Und vertraue darauf. Lasse für einmal das Positive genau so stark wirken, wie das Negative wirken kann.
Lasse ein Kompliment, ein positives Feedback genau dahin, wo sich sonst Selbstzweifel, Vergleich umd Urteile tummeln.
Lasse es geschehen & freue dich daran.

Weil es nicht Leistung braucht, sondern Herzblust.
Nicht Verstand, sondern Gefühl.
Nicht Bewertung, sondern Annahme.

Und nun auf ins Glück, du toller Feger - glaube an dich und beginne, das Positive anzunehmen...

Alles Liebe, Barbara
... See MoreSee Less

WARUM NEHMEN WIR KRITIK EINFACHER AN ALS KOMPLIMENTE? 

Diese Woche fiel mir vermehrt auf, wieviel es braucht, dass jemand wirklich, wirklich an sich glaubt. Die meisten Menschen sehen besonders ihre Makel, ihre Schwächen. Die Stärken gehen irgendwo unter zwischen Erwartungen, Vergleich und Selbstzweifel.

Ein positives Feedback kann 10x ... 20x ... 100x genannt werden, doch es verflüchtigt sich wie austretendes Gas - unsichtbar im Nirgendwo. 

Eine Kritik braucht es genau 1x - und sie sitzt. Für immer. Oder länger...

Warum? 
Woran liegt es, dass Gutes dir selbst gegenüber auf taube Ohren stösst? Wann wurde deine „Krüpfe für die guten Seiten in mir“ entfernt? 

Ich glaube, es war damals, als du das erste Mal hörtest: so macht man das nicht. Oder: hör nun endlich auf damit. Oder: schau, mach es wie sie, sie macht es richtig.

Die Prägung, in deiner Natürlichkeit nicht zu genügen; das Gefühl, durch Leistung brillieren zu müssen und doch noch nicht gut genug zu sein; die Angst, negativ bewertet zu werden. 

Irgendwann glaubst du nämlich den Mist, den andere bloss gut gemeint haben. Und der Glaubenssatz, Selbstvertrauen wäre arrogant, kommt auch gerade recht. Gibst dir weiter Mühe, leistest, willst gut sein, „besser werden“, ohne dafür Lob ernten zu wollen. 

......und da kommt einer und sagt dir einfach, dass du genau das bist? Dass du perfekt bist, wie du bist? Dass du tolle Fähigkeiten hast und Talente, die unter der Decke von Angst und Zweifel schlummern? Da kommt einfach jemand und behauptet Gutes? 

Ja genau, das tut jemand. 

Und vertraue darauf. Lasse für einmal das Positive genau so stark wirken, wie das Negative wirken kann. 
Lasse ein Kompliment, ein positives Feedback genau dahin, wo sich sonst Selbstzweifel, Vergleich umd Urteile tummeln. 
Lasse es geschehen & freue dich daran. 

Weil es nicht Leistung braucht, sondern Herzblust. 
Nicht Verstand, sondern Gefühl.
Nicht Bewertung, sondern Annahme. 

Und nun auf ins Glück, du toller Feger - glaube an dich und beginne, das Positive anzunehmen...

Alles Liebe, Barbara

DIE SACHE MIT DER ENERGIE.
Oder: die Veränderung bist du.

Alles - jedes Lebewesen, jeder Gegenstand, jeder Gedanke, jede Aussage, jede Situation, jedes Bild... - ist Energie. Du kannst dir dies so vorstellen, als wäre alles mit einer Schwingung versehen, welche den ehrlichen, authentischen und ungefilterten Zustand widerspiegelt. Es gibt Menschen, die nehmen diese Schwingungen bewusst wahr, andere sehen sie sogar. Und auf der unbewussten Ebene kommen sie an niemandem vorbei - sofort fühlen wir irgendwie diese Energie und reagieren auch darauf; mit Zuneigung oder Abneigung, mit Offenheit oder Angst, mit Wärme oder Kälte etc.

Diese Schwingungen sind physikalisch zu erklären - doch Physik war noch nie mein Ding, weshalb ich die Fachsprache besser bleiben lasse.

Zurück zu dir; wenn du deine eigene Energie beschreiben solltest...

Wie wäre sie?

Wie fühlt sie sich für dich an?

Und wie für andere?

Deine Schwingungen setzen sich aus vielen Faktoren zusammen. Sie können sehr hoch sein, aber auch sehr tief und spiegeln dabei deinen aktuellen Zustand wider - ungefiltert. Ob du willst oder nicht. Denn Schwingungen transportiert Wahrheit. Ein Beispiel: Wenn du mit Lebensfreude und Bewusstsein deine Dinge tust, wird die Umwelt (meist) positiv darauf reagieren. Wenn du dich selber innerlich verachtest, wirst du wahrscheinlich wenigen Menschen begegnen, welche dich achten. Weil deine Missachtung dir selbst gegenüber unbewusst mitschwingt in dem, was du aussendest.

Nun wird dir logisch, dass du mit deiner Energie das anziehst, was du aussendest. Und was deine Energie nicht kennt, kann sie nicht empfangen.

Noch zwei Punkte zu diesem Thema:
Nicht alles wird durch deine eigene Energie entschieden. Es gibt ein übergeordnetes „grosses Ganzes“, welches dich vor Herausforderungen stellt, welche zu deinem Lebens- und & Lernprozess gehören. Dinge, die manchmal weniger schön sind...

Und: Schwingung ist veränderbar. Materie verändert sich langsam, feinstoffliche Energie eher schnell. Das heisst, auch deine Schwingung lässt sich verändern. Sie ist immer ein Zusammenspiel der körperlichen, mentalen, emotionalen & geistigen Ebene. Je mehr du mit diesen Ebenen im Reinen bist, desto positiver deine Grundenergie und damit deine Schwingung. Und auch in hoher Schwingung haben Gefühle wie Trauer, Zweifel oder Wut Platz - als bewusste, authentische Anteile von dir, welche erkannt & geheilt werden dürfen.

Genau in diesem Prozess kann ich dich unterstützen, weil bei meiner Arbeit immer diese vier Ebenen zusammenfliessen.

Viel Freude weiterhin bei deiner Bewusstwerdung und beim Entdecken von Energie & Schwingung,
Barbara

www.profeel-coaching.ch
... See MoreSee Less

DIE SACHE MIT DER ENERGIE. 
Oder: die Veränderung bist du. 

Alles - jedes Lebewesen, jeder Gegenstand, jeder Gedanke, jede Aussage, jede Situation, jedes Bild... - ist Energie. Du kannst dir dies so vorstellen, als wäre alles mit einer Schwingung versehen, welche den ehrlichen, authentischen und ungefilterten Zustand widerspiegelt. Es gibt Menschen, die nehmen diese Schwingungen bewusst wahr, andere sehen sie sogar. Und auf der unbewussten Ebene kommen sie an niemandem vorbei - sofort fühlen wir irgendwie diese Energie und reagieren auch darauf; mit Zuneigung oder Abneigung, mit Offenheit oder Angst, mit Wärme oder Kälte etc. 

Diese Schwingungen sind physikalisch zu erklären - doch Physik war noch nie mein Ding, weshalb ich die Fachsprache besser bleiben lasse. 

Zurück zu dir; wenn du deine eigene Energie beschreiben solltest... 

Wie wäre sie? 

Wie fühlt sie sich für dich an? 

Und wie für andere? 

Deine Schwingungen setzen sich aus vielen Faktoren zusammen. Sie können sehr hoch sein, aber auch sehr tief und spiegeln dabei deinen aktuellen Zustand wider - ungefiltert. Ob du willst oder nicht. Denn Schwingungen transportiert Wahrheit. Ein Beispiel: Wenn du mit Lebensfreude und Bewusstsein deine Dinge tust, wird die Umwelt (meist) positiv darauf reagieren. Wenn du dich selber innerlich verachtest, wirst du wahrscheinlich wenigen Menschen begegnen, welche dich achten. Weil deine Missachtung dir selbst gegenüber unbewusst mitschwingt in dem, was du aussendest. 

Nun wird dir logisch, dass du mit deiner Energie das anziehst, was du aussendest. Und was deine Energie nicht kennt, kann sie nicht empfangen. 

Noch zwei Punkte zu diesem Thema:
Nicht alles wird durch deine eigene Energie entschieden. Es gibt ein übergeordnetes „grosses Ganzes“, welches dich vor Herausforderungen stellt, welche zu deinem Lebens- und & Lernprozess gehören. Dinge, die manchmal weniger schön sind...

Und: Schwingung ist veränderbar. Materie verändert sich langsam, feinstoffliche Energie eher schnell. Das heisst, auch deine Schwingung lässt sich verändern. Sie ist immer ein Zusammenspiel der körperlichen, mentalen, emotionalen & geistigen Ebene. Je mehr du mit diesen Ebenen im Reinen bist, desto positiver deine Grundenergie und damit deine Schwingung. Und auch in hoher Schwingung haben Gefühle wie Trauer, Zweifel oder Wut Platz - als bewusste, authentische Anteile von dir, welche erkannt & geheilt werden dürfen. 

Genau in diesem Prozess kann ich dich unterstützen, weil bei meiner Arbeit immer diese vier Ebenen zusammenfliessen. 

Viel Freude weiterhin bei deiner Bewusstwerdung und beim Entdecken von Energie & Schwingung, 
Barbara

www.profeel-coaching.ch

3 weeks ago

Profeel Coaching & Outdoor Training

Was für ein toller Workshop gestern 😍

Interessierte Teilnehmer, coole & abwechslungsreiche Stunden, viel Bewegung, Staunen & Lachen... Der Workshop wird bald wiederholt, es besteht bereits eine Warteliste.

Na, möchtest du auch dabei sein und erfahren & erleben, was Stretching alles kann? Anmelden unter b.haas@profeel-coaching.ch 😊 Datum folgt bald!

Ich freue mich auf dich!
Herzliche Grüsse,
BarbaraGleich beginnt der erste Stretching-Workshop - ich freu mich riesig auf die Teilnehmer 😃💞
... See MoreSee Less

Was für ein toller Workshop gestern 😍

Interessierte Teilnehmer, coole & abwechslungsreiche Stunden, viel Bewegung, Staunen & Lachen... Der Workshop wird bald wiederholt, es besteht bereits eine Warteliste. 

Na, möchtest du auch dabei sein und erfahren & erleben, was Stretching alles kann? Anmelden unter b.haas@profeel-coaching.ch 😊 Datum folgt bald! 

Ich freue mich auf dich!
Herzliche Grüsse, 
Barbara
mehr laden

Oder trete via LinkedIn mit mir in Kontakt.